Anfahrt BÄCKEREI SCHULTZE-MÜHLENFELD
BÄCKEREI SCHULTZE-MÜHLENFELD
Kortebrügger Straße 5
26215 Wiefelstede
Telefon 04402 961052
Telefax 04402 961053
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Produkte mit
Lubeca-Lübecker Marzipan

  • Kranzkuchen
Kranzkuchen
  • Mandelhörnchen
Mandelhörnchen
  • Lübecker Marzipantorte
Lübecker Marzipantorte
  • Ochsenauge
Ochsenauge
  • Bobbes
Bobbes
  • MarzipancremerolleMarzipancremerolle

 

Die Mandel -  eine Kulturpflanze seit 2000 Jahren

mehr ...

Lübecker Marzipan

Wir beziehen ausschließlich unser Marzipan aus der Lübecker Marzipanfabrik Lubeca (www.luebca-marzipan.de). 

Es ist eines der Herstellungsverfahren, dass Tradition und Qualität in Einklang bringt: Das Röstkesselverfahren. In offenen, rotierenden Kupfer-Röstkesseln wird die Marzipanmasse abgeröstet. Mit diesem Verfahren erhält das Marzipan den einzigartigen, unverwechselbaren Geschmack. Und: Die Lübecker Marzipan-Fabrik ist einer der letzten Marzipanhersteller, die dieses Verfahren anwenden und damit die Einzigartigkeit des Lübecker Marzipans erreichen.

Inhaber Roland Schultze am Kupfer-Röstkessel

Natürlich gehört zu jeder Marzipanherstellung ein Rezept. Dieses Rezept, das strengen Regeln unterliegt, wird in der computergesteuerten Produktion hinterlegt. Entsprechend dieser Artikelrezeptur werden die Mandeln mit Zucker und Wasser automatisch eingewogen, vorzerkleinert und vermischt.

Erst danach kommt die über 100 Jahre alte Tradition zum Einsatz, nach der die vorzerkleinerte Masse aus Mandeln, Zucker und Wasser über zwei geschliffene, gegenläufige Granitwalzenpaaren feingewalzt wird. Durch die Granitwalzen erhält das Marzipan eine leicht faserige Struktur für den richtigen „Biss". Anschließend wird die Masse in den offenen rotierenden Kupfer-Röstkesseln erhitzt. Erfahrene Röstmeister garantieren eine gleichmäßige qualitätsgerechte Abröstung der Marzipanrohmasse. 

Mitarbeiter der Bäckerei bei der Verkostung verschiedener Marzipan-Varianten